DRÄGER FPS-COM 5000

EN 136 Klasse 3, EN 137 Typ 2, EN 145, IEC 60079-11: Ex I 1 M1 ia IIC T4/Ex ia IIC T4 Ga T=-30 °C...+50 °C, Schutzart IP 67.
Vollintegriertes Masken-Kommunikationssystem für Vollmasken Dräger FPS® 7000. Einfache Montage am Spannrahmen der Maske durch Klick-Verschluss, dadurch schneller Wechsel von Maske zu Maske möglich, Mikrofon mit digitaler Geräuschreduzierung für klare Verständigung, besonders effektive Filterung von Atemgeräuschen, Schwanenhalsohrhörer zur optimalen Positionierung des Ohrhörers. Stromsparfunktion mit automatischem Ausschalten nach dreimaligem Voralarm nach 10 Minuten ohne Atemgeräusche, Anzeige der Einsatzbereitschaft durch LED, Stromversorgung durch 2 Microzellen (im Lieferumfang enthalten), Betriebsdauer ca. 30 h, Warnsignal bei 25 oder 10% Batterie-Restkapazität.

DRÄGER FPS-COM 7000

EN 136 Kl. 3, EN 137 Typ 2, ATEX Ex II 1G, Ex ia IIC T4/T3 Ga (Ta=-30 °C...+50 °C), Schutzart IP 67.
Vollintegriertes Masken-Kommunikationssystem für Vollmasken Dräger FPS® 7000. Einfache Montage am Spannrahmen der Maske durch Klick-Verschluss, dadurch schneller Wechsel von Maske zu Maske möglich, integrierter Sprachverstärker zur Kommunikation mit Personen ohne Funkausrüstung, Mikrofon mit digitaler Geräuschreduzierung für klare Verständigung, besonders effektive Filterung von Atemgeräuschen, Schwanenhalsohrhörer zur optimalen Positionierung des Ohrhörers, eingebauter PTT-Taster zur Bedienung eines optional angebundenen Funkgeräts. Stromsparfunktion mit automatischem Ausschalten nach dreimaligem Voralarm nach 10 Minuten ohne Atemgeräusche, Anzeige der Einsatzbereitschaft durch LED, Stromversorgung durch 2 Mignonzellen (im Lieferumfang enthalten), Betriebsdauer ca. 8 h, Warnsignal bei 25 oder 10% Batterie-Restkapazität.
Integrierter Kurzstreckenfunk im Frequenzbereich 863–865 MHz oder 902–928 MHz, Reichweite ca. 30 m im Gebäude bzw. 100 m im Freien, Warnung beim Verlassen des Empfangsbereichs. Kommunikation innerhalb eines Trupps oder zwischen den Trupps mittels eingebautem Funkmodul im Vollduplex-Betrieb, Sprachaktivierung ohne Tastendruck, Einstellung von Gruppen mittels optionaler Software, im Einsatz kann mit integriertem Schalter zwischen 7 Gruppen gewechselt werden, Ansage der eingestellten Funkgruppe über Ohrhörer. Mittels Funkgerät empfangene Anweisungen können an bis zu 10 Gruppenmitglieder automatisch weitergeleitet werden.

Im Auftragsfall ist anzugeben:
- Anzahl der Gesprächsgruppen
- PTT-Modus (Teamfunk und/oder Taktischer Funk und/oder Sprachverstärkung, PTT abgeschaltet)
- automatische Weiterleitung (aktiviert/deaktiviert)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krümpelmann GmbH

Hier finden Sie uns

Krümpelmann GmbH
Meisenstraße 24
84030 Ergolding

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon:

0871 73051 0871 73051

Fax:

0871 75680

eMail:

info@kruempelmann-feuerschutz.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

 von 07:30 bis 12:00 Uhr

 von 13:00 bis 16:30 Uhr

Abonieren Sie unseren Newsletter unter:

vertrieb@kruempelmann-feuerschutz.de